Revolutionäre Wasser-Technologie

Revolutionäre Wasser-Technologie

 

In der Natur geschieht nichts zufällig. Wir Menschen haben es in der Hand, die Natur zu kopieren, aber vorher müssen wir sie kapieren, um die guten Geister zu rufen. In jedem Tropfen Quellwasser sind mehr Kräfte vorhanden, als ein mittleres Kraftwerk der Gegenwart zu erzeugen vermag. - Viktor Schauberger 

Das Element Wasser hat unsere Entwicklung in jeder Hinsicht beeinflusst. Beispielsweise wäre die Lebensmittel- und Trinkwasserversorgung, die Landwirtschaft sowie der Transport von Gütern auf Seewegen ohne die Pionierarbeit und Forschung unserer Vorfahren nicht möglich. Viele wirtschaftliche, soziale und kulturelle Fortschritte sind z.T. durch neue Erkenntnisse des Elementes Wasser entstanden. Und auch heute befinden wir uns immer noch im Lernprozess. Insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Ressourcenknappheit entstehen neue Innovationen und Ideen, die unsere Wahrnehmung für Wasser revolutionieren. 

Wasser in seiner ursprünglichen Form 

Einer der eben erwähnten Pioniere war Viktor Schauberger. Als Förster verbrachte er viel Zeit in der Natur. Durch Beobachtung der natürlichen alpinen Wasserwege gewann er bedeutsame Erkenntnisse, die noch heute von größter Relevanz sind. 

So erkannte Schauberger früh das Schmelzwasser auf seinem natürlichen Wege Richtung Tal immer einem spezifischen Muster folgt. Diese Muster hat Schauberger in praktische Entwicklungen übertragen, die Wasser auf natürliche Weise, ohne Einsatz von Chemie und Salzen aufbereiten und energetisch anreichern können.  

Strömungen und Wirbel - die natürliche Bewegung des Wassers 

Wie wichtig eine natürliche Verwirbelung für das Wasser ist, wird insbesondere bei Betrachtung von Wasserhärte bildenden Mineralien wie Calcium und Magnesium deutlich. Diese Härtebildenden Elemente sind die Hauptverantwortlichen für Spannung und Gesamthärte unseres Leitungswassers. Besonders in stagnierendem Wasser, wie auch in unseren Rohrleitungen bilden sie Ablagerungen und Verunreinigungen. Auf unserer Haut merken wir diese Spannung ebenfalls. Genau wie auch in unsere Augen - die ebenso empfindlich auf hartes Wasser mit Rötungen reagieren. Aber ist das nicht immer so? 

Wasser, welches einen natürlichen Flusslauf durchläuft ist weich und belebend. Es fühlt sich angenehm auf der Haut an und schmeckt sogar anders. Lösungsvermögen und Abflussverhalten sind deutlich besser. Aber wie kommt dies zu Stande? Durch spezielle Strömung und Verwirbelungen werden die Moleküle des Wassers geordnet. Auf diese Weise entstehen Negativionen - in Folge wird das Wasser energetisch angereichert und belebt. Negativionen zerstören Zellwände von schädlichen Bakterien, Organismen und Viren. Es funktioniert wie ein Antiseptikum - jedoch auf völlig natürliche Weise mithilfe der Ionisierung. Nicht nur die Wurzeln von Pflanzen, sondern auch wir Menschen vertragen dieses Wasser viel besser. Diese gesteigerte Verträglichkeit ist essentiell für Gesundheit und Wohlbefinden und wird bereits in vielen Therapien instrumentalisiert. Verbesserter Stoffwechsel, Verdauung sowie Konzentrationsfähigkeit sind durch Hydration mit lebendigem Wasser zu erwarten. 

Die Natur kapieren, dann die Natur kopieren

Wie können wir uns die geniale Wirkungsweise von weichem und belebtem Wasser zu Nutze machen? Geht sowas zuhause? Hierfür müssen wir die Funktion der Strömungen verstehen und perfekt kopieren. Schauberger war der Erste der die Perfektion in natürlichen Wasserläufen entdeckt und wissenschaftlich dokumentiert hat. Die pragmatische Auffassung und das Verständnis seiner Umwelt waren der Zeit weit voraus. Erst allmählig fanden seine Erkenntnisse und Entwicklungen die Akzeptanz in der wissenschaftlichen Welt.

Schaubergers Wirbelkammer hat auch großen Einfluss bei der Produktentwicklung unseres Whirlators ausgeübt. In Kombination mit Formeln und Erkenntnissen von Nikola Tesla haben wir ein Produkt entwickelt, das die natürlichen Wirbelströme des Wassers in einem natürlichen Bachlauf perfekt imitiert. So kann man den genialen natürlichen Prozess der Wasseraufbereitung an jeder Verbrauchsstelle erzeugen und die revolutionäre Wassertechnik erleben.

 

 

Zurück zum Blog